8
4
Days
0
2
Hours
5
4
Minutes
2
6
Seconds

MÜRITZ-LAUF - around Germany's biggest lake

MÜRITZ-LAUF bietet seinen Teilnehmern ein einzigartiges Sporterlebnis, denn nur hier geht es rund um Deutschlands größten Binnensee. Aktive können dabei zwischen drei Wettbewerben und zwei Distanzen wählen - entweder den Rundkurs um Deutschlands größten Binnensee über 75 km für Ultraläufer und Teamstaffeln oder die kürzere Strecke über 26,5 km entlang am Westufer der Müritz für Einzelläufer (m/w). Geprägt von einer familiären Atmosphäre, gespickt mit exzellenten Streckenrekorden erwartet Dich im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte eine international besetzte Sportveranstaltung der besonderen Art. Erlebe Sport in seiner schönsten Form!

Der 15. MÜRITZ-LAUF startet am Samstag, den 22.08.2015, im Heilbad Waren (Müritz)!

StreckeNatürlich schön!

Auf einer einmaligen Naturbühne präsentiert der Müritz-Lauf Mecklenburg-Vorpommern von seiner schönsten Seite. Als zeitgemäße Adventure-Tour werden hier Sport und Kultur miteinander verbunden. In einem gesunden Reizklima können Teilnehmer Stück für Stück das Land der 1000 Seen entdecken - Städte, Gemeinden und eine Menge Natur gehören dazu. Insgesamt führt der Rundkurs durch zehn Wälder, allein acht innerhalb des Müritz-Nationalparkes.

Laufwettbewerbe:

75,0 km - Ultramarathon » weiter
75,0 km - Team-Staffellauf » weiter
26,5 km - Städte-Lauf » weiter

 

MdL Wolf-Dieter RingguthLiebe Leserinnen und Leser, liebe Sportfreunde,
Welcher Sportler weiß nicht, dass er in jeder Phase volle Konzentration und unbedingten Siegeswillen braucht, um als Gewinner ins Ziel zu gehen. Als Schirmherr des traditionellen Müritz-Laufes und als Vorsitzender des hiesigen Tourismusverbandes möchte ich Sie einladen, als Teilnehmer am Müritz-Lauf zu starten.

» weiter zum Grußwort

Schirmherr: MdL Wolf-Dieter Ringguth

 

Olympiasieger Andreas DittmerLiebe Freunde des Sports,
Sport begeistert und fasziniert, er schafft ein Gemeinschaftserlebnis und steckt viele Menschen zum Mitmachen an. Als Leistungssportler durfte ich in meiner aktiven Zeit vier Mal Olympische Spiele und etliche Welt- und Europameisterschaften erleben. Diese sportlichen Höhepunkte werde ich nie vergessen.

» weiter zum Grußwort

Pate: Olympiasieger Andreas Dittmer